Abschluss Kunsterziehung


Einladung zur Vernissage

 

Lisa-Madeleine Hoffmann | Alexandra Weiler: (kontra)dispositiv


Lisa-Madeleine Hoffmann und Alexandra Weiler, Absolventinnen der Kunsterziehung an der HBKsaar, laden herzlich ein zur Präsentation ihrer Abschlussarbeiten im automat artspace.

Die Künstlerinnen betrachten Kunstwerke und Ausstellung als dispositive Instanzen und werfen Fragen nach der Gestaltung der Wirklichkeit und Bildlichkeit im Wandel der Zeit und des Raumes auf.
Was bedeutet es, Leiblichkeit und Zeitlichkeit im Bild als das zu erfassen und auf das zu reduzieren, was sie in der Abstraktion eines Linienzugs auszeichnet?
Der Raum inmitten der Stadt liefert die Energie, um sich mittels Denken im Tun, Einlassens und Anordnens mit diesen Zuständen zeichnerisch und bildnerisch zu beschäftigen. Wann ist der Moment erreicht, wenn sich die Geste von jeglicher Darstellungsabsicht befreit? Der Zwischenraum markiert die Schwelle zum Bild.

 

Vernissage: 14.07.2020 | 17 Uhr — open end
Finissage: 18.07.2020 | 15 Uhr
Öffnungszeiten: 15.–17.07.2020 | Mi–Fr 17–20 Uhr

_______________

automat artspace

Martin-Luther-Str. 7-9

66111 Saarbrücken

Zurück