Alexander Wagner_Werk
Alexander Wagner, o.T., 2021, Acryl auf Stoff, 35 x 30 cm

27. April bis 18. Mai in der Galerie

Ausstellung von Alexander Wagner


Einzelausstellung von Alexander Wagner in der Galerie der HBKsaar.

Laufzeit und Öffnungszeiten
Eröffnung: 27. April 2022, 17 Uhr in der Galerie der HBKsaar
Laufzeit: 27. April bis 18. Mai 2022, Galerie der HBKsaar
Öffnungszeiten: Dienstag-Samstag, 17-20 Uhr


Der Eintritt ist kostenlos. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Coronaregeln

 

Die Galerie der Hochschule der Bildenden Künste  zeigt vom 27. April bis 18. Mai 2022 eine Ausstellung mit aktuellen Werken von Alexander Wagner. Im Zentrum von Wagners Arbeiten steht die Reflektion der heutigen Bildproduktion im Kontext von Malerei und Zeichnung. Er erschließt dieses Feld in vielfältigen Medien, um deren bildnerischen Möglichkeiten und Grenzen zu erforschen. 

In seiner Einzelausstellung in der HBKsaar-Galerie zeigt Wagner Arbeiten auf Papier und Leinwand, die präzise zwischen Abstraktion und Gegenstand, Fläche und räumlicher Illusion balancieren. Der Prozess der Bildfindung wird in den meisten seiner Arbeiten sichtbar. Das Dargestellte bildet nicht konkrete Orte oder Beobachtungen ab, sondern innere Bildwelten. Wie vage Erinnerungen zeigen die Motive mehr einen Zustand als eine Referenz. 

Alexander Wagner hat an Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. in der V8 in Karlsruhe, Farbvision, Berlin, im Oldenburger Kunstverein, dem Augsburger Kunstverein und der Kunsthalle Bielefeld teilgenommen. Er lebt und arbeitet in Berlin, seit 2012 lehrt er im Fachbereich Malerei an der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

 

 

Zurück